WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DER

Anwaltskanzlei Hermes

Verwaltungsrecht im Fokus

Seit Gründung der Kanzlei wurde eine Schwerpunktlegung im Bereich des Verwaltungsrechts angestrebt. Angesichts der fast kaum zu überblickenden Zahl von Gesetzen sowie dazu ergehenden Gerichtsentscheidungen ist eine qualifizierte anwaltliche Beratung gerade in diesem Rechtsgebiet nur bei entsprechender Spezialisierung möglich.

Die Praxis der Verwaltung sowie die Spruchpraxis der Gerichte in Sachsen müssen ständig verfolgt werden, damit kompetent “Paroli” geboten werden kann.

Ziel unserer anwaltlichen Tätigkeit wird zunehmend die Herbeiführung einvernehmlicher Lösungen mit der Verwaltung. Wir wollen dem Interesse des Mandanten an möglichst schnellen und pragmatischen Lösungen gerecht werden. Mit unserer anwaltlichen Beratung und Vertretung wollen wir Ihrem Recht möglichst umfassend effektiv und schnell zum Durchbruch verhelfen. Bisweilen kann die Herstellung einer einvernehmlichen Lösung mit der Behörde den besten Weg bedeuten, etwa wenn eine Genehmigung wie eine Baugenehmigung begehrt wird. Denn so lassen sich manchmal langwierige Gerichtsprozesse vermeiden. Wo dies aber nicht geht, werden wir konsequent und kompetent ihr Anliegen auch vor Gericht verfolgen. Jeder Schritt erfolgt in Abstimmung mit dem Mandanten.

Durch die Nutzung des sogenannten besonderen elektronischen Anwaltsfachs können elektronische Dokumente auch mit großen Datenmengen schnell und sicher an Gerichte, Behörden und Anwälte übermittelt werden.


Aktuelle Informationen

Forstwirtschaftsplan als Projekt

Sächsisches Oberverwaltungsgericht, Beschl. v. 09. Juni 2020 – 4 B 126/19 –, juris Leit-…

Nachbarklage gegen übergroßes Wohngebäude

 Klage gegen übergroßes Bauvorhaben im Blockinnenbereich  OVG Hamburg, Beschl. v. 27.03.2017 – 2…

Fitnessstudio in Corona Zeiten, erfolgreicher Eilantrag

Entscheidungsformel: § 12 Abs. 3 Nr. 1 SARS-CoV-2-MaßnFortentwVO wird mit der Maßgabe…